Home » Der Leistenbruch: Alles über eine Schwäche des starken Geschlechts by Helmut Moldaschl
Der Leistenbruch: Alles über eine Schwäche des starken Geschlechts Helmut Moldaschl

Der Leistenbruch: Alles über eine Schwäche des starken Geschlechts

Helmut Moldaschl

Published January 18th 2016
ISBN : 9783739219561
Paperback
212 pages
Enter the sum

 About the Book 

Die „Inguinal Hernie“, vulgo Leistenbruch, macht nachweislich seit dem Altertum gesundheitliche Schwierigkeiten. Sie ist also eine lang bekannte Erkrankung, und doch hat man sie erst seit wenigen Jahrzehnten total im Griff.Fast 30 % der Männer und 3MoreDie „Inguinal Hernie“, vulgo Leistenbruch, macht nachweislich seit dem Altertum gesundheitliche Schwierigkeiten. Sie ist also eine lang bekannte Erkrankung, und doch hat man sie erst seit wenigen Jahrzehnten total im Griff.Fast 30 % der Männer und 3 % der Frauen werden in ihrem Leben damit konfrontiert, in Deutschland unterziehen sich jedes Jahr mehr als 200.000 Patienten einer Operation, in den Vereinigten Staaten 800.000. Für die Chirurgie ein krisenfreies Geschäft.Der Autor hat persönliche Erfahrung mit Operationen, auch mit dem Leistenbruch. Er kennt das typische Milieu eines Krankenhauses, die Patientenängste, aber auch die vielfältigen Möglichkeiten medizinischer Hilfe. Auf dieser Basis stellt er den Umgang mit der Erkrankung dar: ihr Erscheinungsbild, ihre Diagnose und Behandlung. Er verdeutlicht die Komplexität der anatomischen Zusammenhänge und zeigt, weshalb die Probleme in dieser scheinbar belanglosen körperlichen Region lange medizinisch unbeherrschbar waren.Während Frauen beim Versagen der Leiste wenig zu befürchten haben, hat das raffinierte Gebilde beim Mann eine delikate Schwachstelle, und angeblich deshalb drohen dem starken Geschlecht beim operativen Zugang Impotenz, Libidoverlust und Unfruchtbarkeit.Die Realität stellt sich glücklicherweise wesentlich harmloser dar, als vielfach behauptet. Hier werden Sie über alle wichtigen Bedingungen und Maßnahmen zur Reparatur des Bruchs informiert und können sich damit auch als medizinischer Laie gelassen auf eine entspannte Narkose, die erfolgreiche Operation und eine professionelle Nachbehandlung einstellen.