Home » Schicksalstochter (Order of Darkness, #1) by Philippa Gregory
Schicksalstochter (Order of Darkness, #1) Philippa Gregory

Schicksalstochter (Order of Darkness, #1)

Philippa Gregory

Published in 2009, the bestselling The White Queen, the story of Elizabeth Woodville, ushered in a new series involving The Cousins’ War (now known as The War of the Roses) and a new era for the...

Genres

Quotes

Luca saw her bloodstained hands as the clerk bound them with a rope, and Luca realized that she was a thing of horror, a beautiful thing of horror, the worst thing between heaven and hell: a fallen angel.
Do you not think that God will protect us?”
“No,” he said flatly. “My experience is that He rarely attends to the obvious.
I told you, I dont want you riding with me.
Which is why I waited, Frieze explained patiently. To see what direction you were going in, so that I could make sure I took the opposite one. but of course, there may be wolves, or thieves, highwaymen or brigands, so I dont mind your company for the first hour or so.

Discussions

 About the Book 

Italien, 1453: Alles deutet auf das bevorstehende Ende der Welt hin. Gerüchte über schwarze Magie, Werwölfe und andere mysteriöse Erscheinungen ranken sich quer durch das Land. Im Auftrag eines geheimen Ordens macht sich der junge Novize Luca auf,MoreItalien, 1453: Alles deutet auf das bevorstehende Ende der Welt hin. Gerüchte über schwarze Magie, Werwölfe und andere mysteriöse Erscheinungen ranken sich quer durch das Land. Im Auftrag eines geheimen Ordens macht sich der junge Novize Luca auf, diese rätselhaften Vorkommnisse aufzuklären. Sein erster Fall führt ihn in ein Kloster, dessen Nonnen unter schrecklichen Visionen leiden und die Wundmale Christi zeigen. Angeklagt wird die hübsche Isobel – einzig Luca glaubt an ihre Unschuld. Doch kann er sie auch beweisen? Die Suche nach der Wahrheit führt ihn tief in den Abgrund der dunkelsten Ängste und Geheimnisse des Mittelalters.